Wandhydranten

Wandhydrant – Brände in der Entstehungsphase löschen

Ein Wandhydrant dient der ersten Bekämpfung eines Brandes innerhalb von Gebäuden. Durch eine Steigleitung wird der Hydrant mit Wasser versorgt. Ein Wandhydrant kann im Falle eines Brandes auch von Laien bedient werden. Grundsätzlich werden Wandhydranten vom Typ F (bedienbar durch Laien und die Feuerwehr) und vom Typ S (nur zur Verwendung von Laien bestimmt) unterschieden.

Die VENNHOFF Feuerschutz GmbH übernimmt die Montage und Demontage von Wandhydranten sowie von Über- und Unterflurhydranten. Zudem warten wir Ihre Hydranten und setzen sie bei Bedarf instand.


<< Zurück zur Übersicht